„Fotopodcast“ interviewt Axel Schmidt

Link zu Fotopodcast

Flattr this!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Steffi Loos gewinnt 2. Preis bei der „Rückblende 2013“

Bei der Rückblende, dem wichtigsten deutschen Preis für politische Fotografie errang Steffi in diesem Jahr den 2. Platz.

Wir gratulieren!_MG_4851

 

Und hier das Gewinnerbild:

Merkel trifft Ministerpräsidenten Griechenlands

Flattr this!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

fotoMAGAZIN berichtet über CommonLens

CL_foto_Magazin

Flattr this!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

CommonLens in der PHOTONEWS

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift PHOTONEWS schenkt uns eine Doppelseite und ist nicht nur deshalb eine empfehlenswerte Lektüre. (sl)

CommonLens Photonews

Flattr this!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Bildsprache Podcast über CommonLens

Mit Spannung erwartet: Der Bildsprache Podcast von Nico Herzog über CommonLens

BildspracheAusrüstung

 

Am 11. April 2013 stellte die Nachrichtenagentur dapd nach mehreren Insolvenzen endgültig den Dienst ein. Zuletzt hatte der Dienst laut eigenen Angaben, 700 Kunden, welche täglichen neben Nachrichten auch mit 2.500 Fotos beliefert wurden. Nach drei Rettungsversuchen durch neue Buchpraesentation Angela Merkel – Die Kanzlerin und ihre WeltInvestoren, bedeutet das endgültige Aus den Verlust des Arbeitgebers für zahlreiche Mitarbeiter des Dienstes, der 2010 aus dem Deutschen Depeschendienst (DDP) und dem deutschen Ableger der amerikanischen Nachrichtenagentur Associated Press (AP) gegründet wurde.

Die Fotografen, die bis vor kurzem noch freiberuflich oder festangestellt in Berlin für die dapd gearbeitet haben, und jetzt einen wichtigen Arbeitgeber verloren haben, möchten auf die Bildberichterstattung aus der Hauptstadt nicht verzichten. Mit Common Lens haben sie eine eigene Fotoagentur gegründet, welche sämtliche Medien mit Bildern aus Politik, Sport und Gesellschaft beliefert. Das Besondere ist dabei das Zahlungsmodell. Jeder, der ein Bild nutzen möchte, kann selbst über die Höhe des Betrages entscheiden, der ihm das Bild wert ist.

Ob dieses Modell funktioniert und was es bedeutet einen Agenturbetrieb ohne große Redaktion im Hintergrund aufzubauen und zu koordinieren erzählen mir Steffi Loos und Axel Schmidt.

 

Flattr this!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Pictorial über CommonLens

pictorial-online.com

Flattr this!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Bildsprache Podcast

Heute kam Nico Herzog vom Bildsprache Podcast aus Hannover vorbei, um Steffi und mich zu CommonLens zu interviewen. War ein nettes Gespräch. Für mich als regelmäßiger Podcast-Hörer auch eine interessante Erfahrung.

Podcast

Flattr this!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Meedia über CommonLens

EX-DAPD-FOTOGRAFEN MACHEN SICH SELBSTSTÄNDIG
Common Lens: Neustart nach dapd-Pleite

“Das Ende der dapd war für uns schon länger absehbar”, verrät Fotograf Axel Schmidt gegenüber MEEDIA. Deshalb haben er und fünf weitere Fotografen, die bis vor kurzem für die dapd in Berlin tätig waren, sich mit ihrer eigenen Fotoagentur selbstständig gemacht: Common Lens. Am Montag starteten die vier Männer und zwei Frauen offiziell. Als Kunden konnten sie bereits Zeit Online, Spiegel Online und verschiedene Springer-Publikationen gewinnen. Hauptsächlich wollen sie sich an Online-Medien richten. (…)

Meedia über CommonLens

Flattr this!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gründungssitzung von CommonLens bei Michael

KickOf

Flattr this!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Thomas Wiegold via Carta.info über CommonLens

Profi-Bilder für alle: Das Experiment Common Lens

Wer professionell oder semi-professionell im Internet publiziert, aber keinen Verlag im Rücken hat, stösst schnell auf ein Bildproblem.
Symbolfotos sehr unterschiedlicher Qualität gibt es über die entsprechenden Agenturen, frei verfügbare Bilder unter Creative Commons-Lizenz in noch unterschiedlicherer Qualität bisweilen auch. Aber professionelle Fotos zu und von aktuellen Ereignissen oder Personen der (Bundes-)Politik sind praktisch nicht zu bekommen – entweder können sich kleine Online-Medien und Blogger diese Bilder der großen Agenturen gar nicht leisten, werden vom Marktführer vielleicht auch für Geld und gute Worte nicht beliefert , oder es greift das Zeit-Problem: Die meisten Profi-Fotos dürfen nur eine begrenzte Zeit im Netz genutzt werden. (…)

Carta.info über CommonLens

Flattr this!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gruppenbild als Video

Ursprünglich hatten wir mal vor ein AnimatedGif als Startbild auf der Website zu haben. Hätte dann irgendwie so ausgesehen…

Flattr this!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

UrbanFreak.de über CommonLens

(…)Dank Twitter bin ich nämlich auf ein Projekt aufmerksam geworden, dass ich gerne einmal vorstellen will. Das Projekt heißt CommonLens und setzt sich aus Fotojournalisten der ehemaligen Nachrichtenagentur dapd zusammen.

Bilder von Profis

Bilder sind in Blogs meiner Meinung nach unabdingbar. Ein 1.000 Wörter Artikel wirkt ohne Bilder einfach nicht so gut wie mit Bildern. Allerdings sind Bilder und Fotos auch einer der Gründe, warum einem Blogger schnell der Spaß am bloggen vergehen kann. Abmahnungen (ob nun gerechtfertigt oder nicht) sind an der Tagesordnung und jeder muss sich früher oder später entscheiden, was er macht. Werden nur eigene Bilder genutzt? Holt man sich die Bilder aus irgendeiner Art von Public Domain? Oder kauft man sich Bilder auf den einschlägigen Bilderportalen?

Letzteres kann durchaus eine Zweischneidige Sache sein. Denn die Qualität der (Hobby-)Fotografen ist stellenweise doch recht unterschiedlich und selbst bei solchen Quellen finden sich noch zwielichtige Anwaltskanzleien, die eine Abmahnung zumindest versuchen.

Daher finde ich die Idee, welche hinter CommonLens steckt so interessant, dass ich sie auch hier einmal vorstellen möchte. Immerhin startet dort ab dem 29. April 2013 eine fotojournalistische Berichterstattung mit Ereignissen aus Berlin. (…)

 UrbanFreak.de über CommonLens

Flattr this!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

newsroom über CommonLens

„Common Lens“: Journalistische Relevanz mit Schwerpunkt Berlin

Langsam kristallisieren sich die ersten Angebote aus dem dapd-Ende heraus. Als erstes Angebot wagt sich ein Fotografen-Kollektiv von dapd auf den Markt, das Fotos aus Berlin anbieten möchte.

Berlin – Der neue Dienst heißt „Common Lens“, starten soll er offiziell am 29. April, die Website hat das Fotografen-Team bereits freigeschaltet. Ein erstes „Common-Lens“-Bild ist bereits von „Zeit-Online“ veröffentlicht worden. (…)

newsroom über CommonLens

Flattr this!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar